Skip to main content

Autor: Jenny Kremer

Besuch des Circus Roncalli in Köln

Besuch des Circus Roncalli in Köln

Mit großer Begeisterung haben wir mit unseren Betreuten im April den Circus Roncalli in Köln besucht. Hierbei hatten unsere kleinen wie großen Betreuten sehr viel Spaß. Nach der Circusvorstelllung haben alle Betreuten in Venrath im Haupthaus übernachtet.

Weiterlesen

Kreative Auszeit vom 08.03.2024 bis zum 10.03.2024 in Venrath

Kreative Auszeit vom 08.03.2024 bis zum 10.03.2024 in Venrath

Bei der kreativen Auszeit im März wurden die Netzwerk Betreuten gefordert, wir haben zusammen gebastelt, gebaut und gewerkelt. Alle Betreuten haben sich einen „Heißen Draht“ gebaut sowie Armbänder oder auch Halsketten gebastelt. Dabei haben die Betreuten sich individuell auslassen können und haben nach ihren Vorstellungen ihre Ideen kreativ umsetzen können.

Weiterlesen

Netzwerkkids im Fort Fun im Sauerland

Netzwerkkids im Fort Fun im Sauerland

Vom 03.05.2024 bis zum 05.05.2024 besuchten sieben Netzwerkkids mit ihren Betreuern das Haus Aurora in Bestwig. In direkter Nachbarschaft lag der Freizeitpark Fort Fun, den wir mit großer Begeisterung zwei Tage besuchen durften, sowie die Waldlandschaft die die Kids auch sehr gerne erkundet haben!

Weiterlesen

Fortbildung „Sekundäre Traumatisierung und Selbstfürsorge – Wie Traumapädagogik Ihnen helfen kann, ihr Kind zu verstehen!“

Fortbildung

„Sekundäre Traumatisierung und Selbstfürsorge – Wie Traumapädagogik Ihnen helfen kann, ihr Kind zu verstehen!“

Hedi Freude,

für alle Mitarbeiter des Netzwerk sozialpädagogischer Lebensgemeinschaften e.V.

Viele Kinder, die in Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften leben, tragen lebensgeschichtliche, traumatische Belastungen mit sich, die sie im Alltag auf ganz unterschiedliche, oft destruktive Weise zeigen. Um die Kinder zu verstehen, helfen Antworten auf Fragen, wie: Was ist ein Trauma? Wie wirkt sich Traumatisierung im Körper aus? Was für Folgen hat Traumatisierung? Was können wir tun, um gut und unterstützend damit umzugehen?

Die Fortbildung weckte unser Verständnis für die besondere Entwicklung von Kindern und Jugendlichen unter traumatischen Bedingungen und zielt auf die Erweiterung der pädagogischen Handlungskompetenzen im alltäglichen Leben mit den Kindern und Jugendlichen. Die Fortbildung bot uns theoretische Grundlagen zur Psychotraumatologie und Traumapädagogik und viele praktische Anteile mit Übungen, Methoden und Zeit für Austausch. Im Vordergrund stand hierbei die Traumapädagogik des sicheren Ortes. Denn die Stabilisierung der betroffenen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen im Familiensystem ist eines der wichtigsten Ziele der Traumapädagogik.

Die Inhalte wurden lebendig, praxisnah und anhand vieler Beispiele vermittelt. Wir hatten Gelegenheit Fragen zu stellen und uns auf achtsame Weise der Traumapädagogik und der sekundären Traumatisierung zu nähern. 

Weiterlesen

Karnevalsparty, einen Rosenmontag lang!

Karnevalsparty, einen Rosenmontag lang!

Wir haben uns am Rosenmontag mit allen Betreuten unserer Einrichtung getroffen.

Nach dem Frühstück haben wir den Venrather-Karnevalszug vor unserer Haustür gleich zweimal geschaut, unsere Tüten waren danach ziemlich voll!

Nach dem tollen Zug haben wir den ganzen Zag miteinander verbracht und gefeiert, gebastelt, gekocht, getanzt, gespielt und vieles mehr.

Weiterlesen

Phantasialand

Phantasialand

Allen Betreuten hat das Christkind einen Ausflug ins Phantasialand geschenkt. An zwei verschieden Tagen sind wir mit allen Betreuten in den Wintertraum gefahren.

Es war ein toller Tag, der Tag wurde für uns durch ein PHANTASTISCHES Feuerwerk beendet!

Weiterlesen

Nikolausfeier

Nikolausfeier

Am 06.12.2023 besuchte uns der liebe Nikolaus in Venrath.

Er hat uns schöne „Netzwerk T-Shirts“ geschenkt und uns aus seinem goldenen Buch vorgelesen.

Nach seinem Besuch haben alle Besucher der Nikolausfeier einen großen Weckmann klein gemacht!

Weiterlesen

Coole Medientage für die Betreuten am 04.09.2023 und am 18.11.2023

Coole Medientage für die Betreuten am 04.09.2023 und am 18.11.2023

Alle Betreuten haben zwei Medientage mit Alex Aldick besucht, ein Tag unter dem Motto: „Mein Bild im Netz“ und ein Tag unter dem Thema: „Miteinander Online“.

Die Betreuten haben viel gelernt, aber vor allem Spaß gehabt z.B. ihren eigenen Podcast aufzunehmen und „Shorts“ zu drehen.

Zum Abschluss der Medientage durften alle Betreuten im High-Fly in Mönchengladbach springen!

Weiterlesen

Herbstfreizeit

Herbstfreizeit

In der ersten Herbstferienwoche waren wir auf „Netzwerk-Herbstfreizeit“.

Während dieser Zeit haben wir sehr viel Spaß gehabt und viele tollen Sachen gemacht, wir waren auf dem Rhein-Turm, haben ein Stadtspiel in Düsseldorf gespielt, den Movie-Park und das Bobbolandia besucht. Wir sind sehr froh darüber, immer wieder so eine tolle Freizeit erleben zu dürfen und freuen uns schon jetzt auf die nächste Freizeit im Herbst 2024.

Geschrieben von Eli, 14 Jahre – Betreuter von Netzwerk e.V.

Weiterlesen

Weiterbildung zum Systemischen Couch für Kinder und Jugendliche

Weiterbildung zum Systemischen Couch für Kinder und Jugendliche

Alle unsere Mitarbeiter hatten die Möglichkeit an einer Inhouse-Weiterbildung zum Systemischen Couch für Kinder und Jugendliche teilzunehmen. 

Systemisch

  • Der Einzelne wird immer im Zusammenhang mit seiner Umwelt betrachtet 

  • Ein System ist mehr als die Summer seiner Teile 

  • Das „Mehr“ besteht aus
    • den Beziehungen 

    • den Wechselwirkungen zwischen den Systemelementen 

  • Verändert sich ein Teil im System, hat dies eine Auswirkung auf alle anderen Teile im System 


Unser Referent war großartig, es waren alle mit Begeisterung dabei!

Weiterlesen

  • 1
  • 2